Samstag, 17. August 2013

105 Twitter-Autoren über die Schulter geschaut

Es ist bestimmt schon ein Jahr her, da bekam ich per E-Mail die Anfrage von André Kröckel , ob ich bereit wäre, einen Fragebogen über meine Twitter-Aktivitäten zu beantworten. Er hatte doppeltes Glück, weil ich zu jener Zeit viel getwittert habe und weil die Fragen eine willkommene Abwechslung in einem eher wenig kreativen Schreib-Job boten. Also habe ich die 20 Fragen beantwortet, das Dokument abgeschickt und - sorry, André - es vergessen. Bis im Frühjahr die Info kam, es hätten nun ausreichend Autoren geantwortet und ich könne demnächst mit der E-Book-Veröffentlichung rechnen.

Dieser Blog ist umgezogen, bitte lesen Sie weiter unter

www.birgit-ebbert-blog.de/twitter-autoren

 

Direktlink zu Amazon

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen